Merkzettel

Rücksendung und Widerruf

1. Garantie Gewährleistung
2. Widerrufsbelehrung
3. Transportprobleme
4. Falschlieferung
5. Kontakt bei Reklamationen

1. Garantie und Gewährleistung

Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Ablieferung der Ware. Bei gebrauchten Sachen beträgt die Gewährleistungsfrist ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Dies gilt nicht, wenn der Kunde uns den Mangel nicht rechtzeitig angezeigt hat. Die Begrenzung auf ein Jahr gilt nicht hinsichtlich Ansprüchen auf Schadenersatz nach § 437 Nr. 3 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB), sofern uns Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit trifft, sowie im Falle von uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Kunden. In diesem Fall gelten die gesetzlichen Fristen.

Ein Reifen, für den Sachmängelhaftung beansprucht wird, soll uns zusammen mit dem vollständig ausgefüllten Reklamationsformular übersandt werden, um uns die Überprüfung der Beanstandung des Kunden zu ermöglichen. Bei Ablehnung des Sachmängelhaftungsanspruchs werden wir den beanstandeten Reifen auf unsere Kosten an den Kunden zurücksenden, wenn er das innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der Ablehnung verlangt.

Der Käufer hat zunächst die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Wir sind jedoch berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Käufer bleibt.

Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Kunde grundsätzlich nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrages (Rücktritt) verlangen. Bei einer nur geringfügigen Vertragswidrigkeit, insbesondere bei nur geringfügigen Mängeln, steht dem Kunden jedoch kein Rücktrittsrecht zu.

Sachmängelhaftungsansprüche gegen uns sind ausgeschlossen, wenn Mängel, Beeinträchtigungen oder Schäden ursächlich darauf zurückzuführen sind, dass

  • 1. die von uns gelieferte Ware von anderen repariert oder in sonstiger Weise bearbeitet wurde,
  • 2. die Fabriknummer, das Fabrikationszeichen oder sonst auf der Ware dauerhaft angebrachte Zeichen nicht mehr vorhanden oder verändert, insbesondere unkenntlich gemacht worden sind,
  • 3. bei Reifen der vorgeschriebene Luftdruck nachweislich nicht eingehalten wurde,
  • 4. Reifen einer vorschriftswidrigen Beanspruchung ausgesetzt waren, insbesondere durch Überschreiten der für die Reifengröße und Reifenart zulässigen Belastung und der zugeordneten Fahrge-schwindigkeit,
  • 5. Reifen nach Montage durch unrichtige Radstellung schadhaft wurden oder durch andere Störungen im Radlauf (z. B. dynamische Unwucht) in ihrer Leistung beeinträchtigt wurden,
  • 6. Reifen auf einer ihnen nicht zugeordneten, nicht lehrenhaltigen, rostigen oder sonst mangelhaften Felge montiert werden,
  • 7. Reifen durch äußere Einwirkung oder mechanische Verletzung schadhaft geworden oder Erhitzung ausgesetzt worden sind,
  • 8. bei einem Radwechsel die Radmuttern oder Schrauben nicht nach 50 km Fahrstrecke nachgezogen wurden, vorausgesetzt, wir haben unseren Kunden bei Lieferung auf diese Notwendigkeit hingewie-sen,
  • 9. Reifen vor der Montage vom Kunden oder von ihm beauftragten Dritten im Freien gelagert wurden,
  • 10. natürlicher Verschleiß oder Beschädigungen der Ware vorliegen, die auf unsachgemäße Behandlung oder einen Unfall zurückzuführen sind,
  • 11. Reifen bei Tube-Type-Ausführungen mit gebrauchten Schläuchen/Wulstbändern, bei Tubeless- Aus-führungen ohne Ventilauswechslung (Pkw-Reifen) oder ohne neuen Dichtungsring (Lkw/Schulterreifen) durch den Kunden oder Dritte montiert wurden.

Erhält der Kunde eine mangelhafte Montageanleitung, sind wir lediglich zur Lieferung einer mangelfreien Montageanleitung verpflichtet und dies auch nur dann, wenn der Mangel der Montageanleitung der ordnungsgemäßen Montage entgegensteht. Garantien im Rechtssinne erhält der Kunde durch uns nicht. Herstellergarantien bleiben hiervon unberührt.

2. Widerrufsbelehrung

Hier können Sie die Informationen zur Rückgabe speichern oder ausdrucken. Sie können hierzu einen PDF Reader verwenden. Z.B. Acrobat Reader

Download der Widerrufsbelehrung (pdf-Format)
Download des Widerrufsformulars (pdf-Format)

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen dreißig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt dreißig Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

MOBITI.DE
Mühleweg 5 (Gebäude 7, 1. OG)
72800 Eningen u.A.
(Achtung: keine Retourenannahme unter dieser Adresse!!)

Tel.: 07121/915-8910
Fax: 07121/915-68910
E-Mail: kontakt@mobiti.de

Inh. REIFF Reifen und Autotechnik GmbH
Tübinger Straße 2-6
72762 Reutlingen
Geschäftsführer: Eberhard Reiff (Vorsitzender), Alec Reiff, Hubert Reiff (stellv. Vorsitzender), Dr. Immanuel Kohn

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular auch auf unserer Webseite www.mobiti.de herunterladen, ausfüllen und an uns zurück senden. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsformular
Aufgrund der Verbraucherrechtrichtlinie der EU stellen wir Ihnen hier das Widerrufsformular zur Verfügung. Bitte füllen Sie zur Rückgabe von Waren das Widerrufsformular aus und schicken Sie es uns per Fax oder eingescannt per Mail. Vielen Dank.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir holen die Waren auf unsere Kosten ab.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Besondere Hinweise

Rücknahme:

Die Sachen werden auf unsere Kosten und Gefahr bei Ihnen abgeholt. Bitte kontaktieren Sie unseren Kundenservice um einen Abholtermin zu vereinbaren. Bitte senden Sie die Sachen nicht ohne Rücksprache an uns zurück.

Finanzierte Geschäfte:

Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und später von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.

Kompletträder:

Gemäß § 312g Absatz 2 Nr.1 BGB ist ein Widerrufsrecht für die Lieferung von Waren ausgeschlossen, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Retournierte Kompletträder können nur in wenigen Ausnahmefällen an andere Kunden verkauft werden. Bei der Demontage des Reifens von der Felge kann es trotz sorgfältiger Vorgehensweise zu Beschädigungen an Reifen, Felge und/oder RDKS-Sensoren (Reifendruck-Kontroll-System-Sensoren) kommen. In derartigen Fällen sind wir berechtigt, Wertersatz für die entstandenen Schäden (20% des Nettokaufpreises pro Komplettrad, jedoch nicht mehr als € 30,00 bei einem Komplettrad ohne RDKS bzw. € 40,00 bei einem Komplettrad mit RDKS) geltend zu machen. Dem Kunden bleibt der Nachweis eines geringeren Schadens, uns die Geltendmachung eines höheren Schadens vorbehalten.

Ende der Widerrufsbelehrung

3. Transportprobleme

Sollten durch den Transport Schäden an Ihrer Ware entstehen oder die Ware beim Versand komplett verloren gehen, informieren Sie uns bitte schnellstmöglich.
Wir werden dies umgehend bei unserem Paketdienst reklamieren und Ihnen die Ware so schnell wie möglich ersetzen bzw. Ihnen den Rechnungsbetrag zurückerstatten.

4. Falschlieferung

Sollten Sie versehentlich falsche Ware geliefert bekommen, verweigern Sie bitte die Annahme und informieren Sie uns. Die Ware geht dann automatisch an uns zurück und wir werden selbstverständlich schnellstmöglich eine neue Lieferung veranlassen.

Stellen Sie den Fehler erst später fest, informieren Sie uns bitte ebenfalls. Wir werden dann eine Rückholung der falsch gelieferten Ware kostenlos für Sie veranlassen und gleichzeitig eine neue Lieferung an Sie senden.

5. Kontakt bei Reklamationen

Bei Reklamationsfällen unterstützt Sie unsere Serviceabteilung. Sie erreichen unsere Kollegen wahlweise per Telefon, Fax oder E-Mail. 

Die Adresse unseres Services lautet:

MOBITI.DE
Mühleweg 5 (Gebäude 7, 1. OG)
D - 72800 Eningen u.A.
(Achtung: keine Retourenannahme unter dieser Adresse!!)

Sie erreichen MOBITI.DE
Montag - Freitag von 08.00 – 18.00 Uhr, Samstag von 09.00 - 12.00 Uhr

Tel: +49 7121/915-8910
Fax: +49 7121/915-68910


Per E-Mail können Sie uns über kontakt@mobiti.de erreichen.

Bitte beachten Sie: 
dass wir nicht auf automatisierte E-Mails von Spamfiltern reagieren können.
Sollten Sie eine solche Anti-Spam-Lösung benutzen, lassen Sie bitte E-Mail-Adressen mit dem Absender @mobiti.de von Ihrem Administrator freischalten.

Warum bei uns kaufen?
  • Keine Zahlungsgebühren
  • Kostenloser Reifen-Versand
  • Über 2700 Montagebetriebe
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Riesige Auswahl
  • Zufriedene Kunden
  • Garantiert günstige Preise
  • Zahlungsschutz per SSL
Zufrieden Einkaufen bei MOBITI!
Gebührenfreie Zahlungsarten
Über 2700 Montagepartner Problemlose Reifenmontage und direkte Lieferung an über 2700 Montagepartner.